Training & Ausbildung von Personensuch Hunden
Direkt zum Seiteninhalt

Prüfungsregeln Mantrail Regio

Unsere Prüfungsbestimmungen

MT 1
Bei dieser Prüfung wird von Anfang an alles bewertet.
Vorbereitung auf den Trail.
Die Handhabung des Geruchsartikels.
Startritual, Start und Abgang.
Leinenhandling
Lesen des Hundes
Wie arbeitet der Hund
Auffinden und anzeigen der gesuchten Person.

Strecke 300 - 400m
Alter der Spur mindestens 30 min.
2 Richtungswechsel 90 Grad
Jeder Untergrund möglich.
Ländliches Gebiet ohne grosse Ablenkung.
Versteckperson nicht von weitem sichtbar. Stehend oder sitzend.
Zeit 30 min.

Der Prüfer läuft mit, er kann auf Anfrage 1 mal Hilfestellung geben.

Abgang wird bekannt gegeben. Anzeigeart der Suchperson bekannt.


Die Prüfungen MT 2 bis MT 5 werden als double blind gelaufen.
Eine Person als Flanker zur Absicherung erlaubt.

Um sich für eine Prüfung anzumelden,
müssen die vorgängigen Stufen bestanden sein.

MT 2
Strecke  400 - 500m
Alter der Spur mindestens 30 min.
Mindestens 2 Richtungswechsel 90 Grad
Jeder Untergrund möglich.
Ländliches Gebiet ohne grosse Ablenkung.
Versteckperson nicht von weitem sichtbar. Stehend oder sitzend.
Zeit 40 min.

MT 3
Strecke 500 - 700m
Alter der Spur 1 bis 2 Std.
Mindestens 2 Richtungswechsel 90 Grad
Jeder Untergrund möglich.
Ländliches Gebiet bis Stadtgrenze.
Versteckperson nicht von weitem sichtbar. Stehend, sitzend oder liegend.
Zeit 45 min.

MT 4
Strecke 700 - 1000m
Alter der Spur 4 bis 6 Std.
Mindestens 2 Richtungswechsel 90 Grad
Jeder Untergrund möglich.
Alle Gebiete möglich.
Abgang muss in einem Gebiet von ca. 15 x 15 m selbstständig gefunden werden.
2 Person nicht von weitem sichtbar. Stehend, sitzend oder liegend.
Anzeigen der richtigen Person.
Zeit 50 min.

MT 5
1. Übung NSI  Ja oder Nein
2. Carsting, auffinden einer Spur.
3. Trail
Strecke 700 - 1000m
Alter der Spur 18 bis 24 Std.
Mindestens 2 Richtungswechsel 90 Grad
Jeder Untergrund möglich.
Alle Gebiete möglich.
Versteckperson nicht von weitem sichtbar. Stehend, sitzend oder liegend.
Zeit 50 min.

Wir wünschen allen viel Erfolg bei Ihren Prüfungen.

Die Kosten für die Prüfungen bestehen aus: Trainingsgebühr & Prüfungsgebühr
MT 1        30.- & Trainingsgebühr
MT 2 - 4   40.- & Trainingsgebühr
MT 5        50.- & Trainingsgebühr



Zurück zum Seiteninhalt